DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

Unser Partner terre des hommes
- für eine "Erde der Menschlichkeit"

terre des hommes - Hilfe für Kinder in Not


tdh bei den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften 2003


Wir unterstützen zwei Projekte:


Pressemitteilungen


Grundzüge der Kooperation

Die Deutsche Schachjugend (DSJ) und die Kinderhilfsorganisation terre des hommes (tdh) arbeiten seit dem Jahr 2000 in einer engen Kooperation zusammen.
Anfang Februar 2000 unterschrieben die Vorsitzenden der beiden Organisationen eine Kooperationsvereinbarung, welche die geplanten Arbeitsschritte dokumentiert. Unter dem Motto "Lernen für ein besseres Leben" wirbt die DSJ gezielt um Spenden für zwei Bildungsprojekte terre des hommes' in Mosambik und Guatemala.

Plakat zur Parnerschaft Die Deutsche Schachjugend möchte ihrem Bildungsauftrag gegenüber Kindern und Jugendlichen auf diese Weise gerecht werden und die im Grundsatzkonzept festgeschriebene außerschachliche Jugendarbeit durch eine soziale Partnerschaft erweitern. terre des hommes möchte die Kooperation unter seinen Spendern publik machen, Flyer herausgeben, bei Kooperationsveranstaltungen unterstützen und erhofft sich finanzielle Möglichkeiten für die Projekte in Afrika und Lateinamerika. Beide Seiten streben eine langfristige Zusammenarbeit an.

Die gemeinsame Außendarstellung sowie Vermarktung der Kooperation ist dabei ein zentraler Punkt der gemeinsamen Arbeit. "Vor allem das gemeinsame Auftreten in der Öffentlichkeit wird beiden Seiten enorme Vorteile verschaffen", ist sich Patrick Wiebe, 1. Vorsitzender der DSJ, sicher.

Dieser gemeinsame Auftritt in der Öffentlichkeit wird durch Werbematerialien, also Plakate und Flyer zur Kooperation, unterstützt. Langfristiges Ziel ist es allerdings, die bisherige "Kooperation der Vorstände" zu einer Kooperation der Vereine zu machen. Es muss gelingen, nicht nur auf der Bundesebene gemeinsam Projekte anzustoßen, sondern auch die Vereine für die Kooperation zu begeistern. Spendenübergabe an tdh Auch wenn es hier noch viele ungenutzte Möglichkeiten gibt, so konnten doch bereits einige Kooperationen von Schachvereinen mit den ebenfalls dezentral organisierten Arbeitsgruppen von tdh durchgeführt werden. Bisheriger Höhepunkt war dabei der "Tag des Schachs 2002". Auf der Veranstaltung wurde die Kooperation der Schachjugend mit tdh ins Rampenlicht gestellt - an fast allen teilnehmenden Standorten wurden Plakate aufgehangen und Spenden für die beiden Kooperationsprojekte gesammelt.

Doch solche Projekte auf lokaler Ebene kann es nie genug geben. Daher rufen wir Euch auf, unseren Partner terre des hommes zu unterstützen!

Dabei gibt es viele Möglichkeiten, sich für die Kinderrechte stark zu machen! Es muss nicht das sammeln von Spenden sein. Wie wäre es z.B. mit einem gemeinsamen Infostand auf einem Schachturnier? Oder mit der Beteiligung der Jugendabteilung des Schachvereins an den bunesweiten Aktionen von tdh, an denen sich z.B. auch Schulklassen beteiligen.

Wenn Ihr weitere Infos, Ideen für eine Zusammenarbeit oder einen Ansprechpartner von tdh in Eurer Nähe erfahren wollt, schreibt einfach eine Mail an presse@deutsche-schachjugend.de.


terre des hommes - Erde der Menschlichkeit

Im Jahre 1959 gründete der Schweizer Journalist Edmond Kaiser das Kinderhilfswerk "terre des hommes", benannt nach einem Buch von Antoine de Saint-Exupéry "terre des hommes". Wörtlich übersetzt bedeutet dieser Titel "Erde der Menschlichkeit", kein Ausdruck könnte die Ziele von "terre des hommes" besser zusammenfassen.

Seit Gründung der Kinderhilfsorganisation stehen die Kinder der Dritten Welt im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Viel müssen die schwächsten Glieder unserer Gesellschaft erdulden, von Kinderprostitution, über Zwangsarbeit, bis hin zum Missbrauch als Kindersoldaten, das Leid der Kinder in den Entwicklungsländern kennt viele Gesichter.

"terre des hommes" versucht vor Ort, durch kleine den Bedingungen und Möglichkeiten angepasste Projekte zu helfen. Unterstützt werden Schulen, Gesundheitsstationen, Schutzzentren, aber auch Produktionsgenossenschaften und Bewässerungsprojekte, hauptsächlich in Ländern wie Mosambik, Uganda, Kambodscha und Kolumbien. Im Mittelpunkt der Arbeit von "terre des hommes" stehen Projekte und Themen wie Kinderarbeit, Straßenkinder, Kinder in bewaffneten Konflikten, Bildung und Erziehung in Entwicklungsländern.

Seit "terre des hommes" 1967 erste Rettungsflüge für kriegsverletzte Kinder aus Vietnam organisiert hat, ist die Organisation stetig gewachsen.

Heute gibt es eine hauptamtlich geführte Geschäftsstelle in Osnabrück und knapp 160 Arbeitsgruppen in ganz Deutschland. Rund 3.000 ehrenamtliche Mitarbeiter bemühen sich um Spenden für Projekte in den Ländern der Dritten Welt für Kinder der Dritten Welt.

"terre des hommes" setzt sich weltweit für Frieden und Gerechtigkeit ein und arbeitet daran, dass Kinder auch in Zukunft eine kindgerechte Zukunft haben.


Weitere Infos zu terre des hommes

Weitere Informationen zur Kinderhilfsorganisation terre des hommes findet ihr auf der Homepage www.tdh.de

* * *

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 19.09.2003