DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

Schachaufgaben

* * *

Kombinationen von der DVM U15w 1997
von Holger Borchers



Abwicklung I

Anstatt mit 19. Txd5 zu tauschen, hatte Weiß gerade 19. Kf1 gezogen.

Dies’ erwies sich als Fehler, den Schwarz umgehend zu Materialgewinn nutzen konnte.




Abwicklung II

Mit 16. ...Sd4 wollte sich Schwarz entlasten. Ja, Schwarz wurde entlastet, nämlich um eine Figur.

Also, Weiß am Zuge gewann Material.




Vorsicht Falle !

Weiß hatte gerade frohgemut mit dem Läufer den Bd6 verspeist, sollte aber nun Verdauungsprobleme bekommen.

Also Schwarz antwortete und Weiß war der Appetit vergangen ...




Leichte Kost

Weiß ahnte nichts Böses, als er den Bh6 wegnahm.

Schwarz hatte einen kleinen einfachen Trick geplant, welchen ?




Kinderleicht

Schwarz hatte gerade mit 12. ... Ld6 seinen Springer auf d4 „eingestellt“.

Ja und Weiß glaubte es sogar ... !!??




Offene Linien

Weiß - am Zuge -

nutzte die offene g-Linie und sicherte sich Materialvorteil.


* * *

Lösungen

Aufgabe 1 :
Nach dem Generalabtausch mit 19. ... Txd1 20. Txd1+ Txd1+ 21. Dxd1 ging der Lf4 durch das Schach 21. ... Dc4+ verlustig.
(M. Werner - J. Naiditsch)

Aufgabe 2 :
Mit 17. Sxd4 Lxd4 18. Sd6 Te7 19. Sxc8 Txc8 wurde dem Sg4 die Deckung entzogen und Weiß hatte nach 20. Lxg4 ein Figurenplus.
(S. Schulte - C. Steinert)

Aufgabe 3 :
Die geschwächte Grundreihe nutze Schwarz, um dem Weißen den Appetit zu verderben: 25. ... Dxd1+ 26. Lxd1 Te1 matt.
(K. Beltz - A. Raczeck)

Aufgabe 4 :
Na, in solch’ einfache Fallen wie diese, fällt kein geübter Kombieckenleser mehr hinein, oder ... ? 20. ...g6 21. Sxh6 ?? Le3+ und weg war er - der kecke Springer!
(C. Weigel - I. Heimboldt)

Aufgabe 5 :
Auch dieser Trick ist uralt und immer wieder gibt es Fallensteller die erfolgreich sind. 12. ... Ld6 13. Dxd4?? nimmt den „eingestellten“ Springer und 13. ... Lxh2+ nimmt dann die wirklich eingestellte Dame.
(B. Dubiel - S. Marjankowski)

Aufgabe 6 :
Der Doppelangriff nach 21. De5 auf den Läufer e6 und die Dame kostet Material und die Partie.
(K. Gräbe - A. Wolf)

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend
Zu Deutsche Schachorganisationen

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 22.02.2002