DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften 1982

Zur Übersicht aller Deutschen Jugendmeisterschaften im Internet


36. Deutsche Meisterschaft der Jugend (West), Dortmund 1982
Jugendeinzel 23.07.-01.08.1982, 9 Runden nach Schweizer System

Pl. Teilnehmer                          Punkte Wertg

 1. Michael Geveke (Hannover)             7,0       
 2. Gregor Mainka (NRW)                   6,5       
 3. Mladen Muse (Berlin)                  6,0       
 4. Ricki Lutz (Rheinland-Pfalz)          5,5       
 5. Kabisch (Württemberg)                 5,0   47,5
    Michael Autenrieth (Bayern)           5,0   46,5
 7. Oliver Reeh (Bremen)                  4,5       
    Franke (NRW)                          4,5       
    Tammert (Baden)                       4,5       
    Thiery (Saarland)                     4,5       
    Bernd Röschlau (Hessen)               4,5       
12. Romuald Mainka (NRW)                  4,0       
    Hedke (Bremen)                        4,0       
    Menzel (Schleswig-Holstein)           4,0       
    Kaiser (Bayern)                       4,0       
16. Thesing (NRW)                         3,5       
17. Fischer (Hamburg)                     2,5       
18. Schultheis (Rheinland-Pfalz)          1,5       

Quellen:                                                               

   Schach-Echo, 1982, Heft 17, S.263/64 (Bericht, Partien, C.D. Meyer) 
   Schach Magazin 64, 1982, Heft 16, S.440/41 (Bericht, Partien, Fotos)
   Schach Report, September 1982, S.26-28 (Bericht, Partien)           
   Schach aktuell, 1982, Nr.9, S.27-28 (Bericht, Wertung, Partien)     

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 15.02.2004