DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften 1987

U13 , U15 , U17 , U20, U20w

Zur Übersicht aller Deutschen Jugendmeisterschaften im Internet


14. Deutsche Meisterschaft der Mädchen, Freising 1987
Jugendeinzel 25.07.-02.08.1987, 7 Runden Schweizer System

Pl. Teilnehmerin                    Punkte Wertg

 1. Beatrix Lorenz (Württemberg)      5,5       
 2. Elke Sautter (Württemberg)        5,0  29,5 
 3. Caroline Claus (Hessen)           5,0  27,5 
 4. Sonja Schröder (Württemberg)      4,5       
 5. Annette Kountz (Baden)            4,0  27,0 
 6. Kathrin Oestrich (Niedersachsen)  4,0  25,0 
 7. Dagmar Drewelius (NRW)            3,5  26,5 
 8. Juliane Woitinski (Berlin)        3,5  20,5 
 9. Maria Wolf (Bayern)               3,0  26,5 
10. Daniela Tietjen (Bremen)          3,0  24,0 
11. Marion Albert (Rheinland-Pfalz)   3,0  23,5 
12. Annette Wilhelm (Saarland)        3,0  22,0 
13. Angelika Kugelmann (Bayern)       3,0  19,0 
14. Michaela Wahls (Hamburg)          2,5       
15. Ursula Hielscher (Schleswig-H.)   2,0       
16. Birgit Senff (NRW)                1,5       

Quellen:                                                  

   Die Schachwoche, 1987, H.39, S.26 (Bericht, Partie)    
   Schach Magazin 64, 1987, H.16, S.440 (Bericht, Partien)


4. Deutsche Meisterschaft U13, Bamberg 1987
Jugendeinzel 30.07.-03.08.1987, 11 Runden Schweizer System

Pl. Teilnehmer                       Punkte Wrtg

 1. ...                                         
 2. ...                                         

Quelle: Schach Report, Mai 1987, S.51 (Notiz)   


Deutsche Meisterschaft U15, Bünde 1987
Jugendeinzel xx.xx.-xx.xx.1987, 7 Runden Schweizer System

Pl. Teilnehmer                       Punkte Wrtg

 1. Christian Rau (Hessen)             5,0      
 2. H. Dutschak (Württemberg)          5,0      
 3. R. Stickler (Bayern)               5,0      
 4. Hausrath (NRW)                     4,5      
 5. Krüger (Schleswig-Holstein)        4,0      
 6. Lorenz (Württemberg)               4,0      
 7. Gerigk (Baden)                     3,5      
 8. Stoering (NRW)                     3,5      
 9. Trisic (Hamburg)                   3,5      
10. De Luca (Hessen)                   3,5      
11. Gebhardt (Rheinland-Pfalz)         3,0      
12. Schmitz (Saarland)                 2,5      
13. L. Hein (Berlin)                   2,5      
14. Kölber (Niedersachsen)             2,5      
15. Budt (NRW)                         2,5      
16. Garbrade (Bremen)                  1,5      

Quelle: Schach Magazin 64, 1987, H.17, S.464 (Bericht, Partie)


Deutsche Meisterschaft U17, Bünde 1987
Jugendeinzel xx.xx.-xx.xx.1987, 7 Runden Schweizer System

Pl. Teilnehmer                       Punkte Wrtg

 1. Frank Holzke (NRW)                 5,0      
 2. Mann (Württemberg)                 4,5      
 3. Sievers (Hamburg)                  4,5      
 4. Berger (Saarland)                  4,5      
 5. Heinemann (Schleswig-Holstein)     4,0      
 6. Nordsieck (NRW)                    4,0      
 7. Kassebaum (NRW)                    4,0      
 8. Meins (Niedersachsen)              4,0      
 9. Upleger (Schleswig-Holstein)       3,5      
10. A. Stickler (Bremen)               3,5      
11. Jacoby (Hamburg)                   3,0      
12. Schulz (Hessen)                    3,0      
13. Elsen (Rheinland-Pfalz)            3,0      
14. Strohmeyer (Bremen)                2,5      
15. Hein (Baden)                       2,5      
16. Muse (Berlin)                      0,5      

Quelle: Schach Magazin 64, 1987, H.17, S.464 (Bericht, Partie)

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 12.02.2004