DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

DSJ - FORUM
Ausgabe 2000 - 06


Die CD der Deutschen Meisterschaften entwickelt sich zum Renner!

Wer alles über die Deutschen (U10 bis U18) wissen möchte, der benötigt die CD der DEM. Sie ist erhältlich über die DSJ-Geschäftsstelle. SchulzJP@aol.com, Jörg Schulz, Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus I, 14053 Berlin, Fax.: 030/3000 78 30.

Verkaufspreis: 15,00 DM, davon 5,00 DM zu Gunsten unseres Partners "terre des hommes".

Die CD wurde zusammengestellt und erstellt von Norbert Lukas, Nationaler Spielleiter der DSJ, in Zusammenarbeit mit dem Württemberger Bulletinteam der DEM in Überlingen.

Und was ist drauf auf der CD?

Internet

Die komplette Homepage www.dem2000.de zum "offline-surfen" (mit allen Partien, Tabellen, Berichten, Presseinfos inkl. Radiomitschnitt, Übersee usw. und als Bonus zwei Fernseh-Mitschnitte: Max, Bodensee),

die offizielle Homepage der DSJ (von Gerhard Hund),
einige Infos zu Oberhof (DEM 1998 und 1999),
Logos der Bundesländer und der Landesverbände.

Fotos

Bayern, Freizeit, Helfer, NRW, Räume, Siegerehrung, Spieler, Umgebung,
Messe "You" (01.-04.06.2000 in Dortmund),
DLM (31.07.-07.08.1999 in Neumünster).

Partien

Alle 7.290 Partien dieser CD in einer Datenbank in den Formaten CBH, CBF, PGN

Tools

Feiertag:
Programm zum Berechnen der beweglichen Feiertage.

Grafik:
ACD See 3.0 Trial Version (ideal für Bilderverwaltung),
Paint Shop Pro 6.0 Demo (ideal für Bilderbearbeitung),
Irfan View 3.17 Shareware (schneller Bilderbetrachter).

Internet:
Acrobat 4 (zum Lesen der PDF-Files Übersee),
Opera 3.60 (kleiner Browser zum Anzeigen der HTML-Seiten),
Arachnophilia, Meybohms (HTML-Editoren),
Win Commander 4 Shareware (zum Übertragen von Internet-Dateien).

Musik:
Real Jukebox (ideal für MP3-Files etc.),
eal Player (gut für MP3 etc. und Videos),
MP3-Setup (alternativer MP3-Player),
MP3 into wav (WAV-Format kann man auf Audio-CD brennen).

Packer:
WinRar 2.7 Beta (das derzeit beste Programm, u.a. RAR und ZIP),
WinZip 95 (der Klassiker),
Pkunzip, Pkzip, Pkzipfix (DOS-Programm).

Windows:
Chess ballet (Bildschirmschoner),
Iosysger (korrigiert Windows-Bug bezüglich Speicher),
Mem Cleaner (löscht unnötige Dateien aus Arbeitsspeicher),
Edit Pad (viel besser als Notepad),
Babylon (übersetzt englische Internetseiten).

© Deutsche Schachjugend
(Christian Warneke/Norbert Lukas)


Chessy kopflos

Kaum vorstellbar aber wahr. Chessy der Macher der Deutschen Jugendmeisterschaften, wie jeder täglich in der Meisterschaftszeitung "Übersee" nachlesen konnte - übrigens auch enthalten mit allen Ausgaben auf der CD der DEM -, wollte sich direkt nach Überlingen in die Vorbereitungen der DEM 2001 stürzen. Doch oh weh, im Trubel des Abbaues ging Chessy des Kopfes verlustig. Wer hilft, wer hat den Kopf gesehen, wer kann Chessy einen neuen beschaffen? Denn obwohl nun kopflos ist Chessy so traurig auch wieder nicht, denn eigentlich war Chessy der eigene Kopf zu groß gewesen, irgendwie störend bei manchen Dingen wie Fußballspielen, Grillen und so weiter.

Trotzdem braucht Chessy natürlich einen neuen! Wer also einen Maskenbildner kennt, einen Theaterkulissenbauer oder ähnliche Fachleute, der sollte sich bei der DSJ melden, damit Chessy sich gestärkt mit neuem Kopf in die Arbeit für 2001 stürzen kann!


DEM 2001 in Willingen

Von der Arbeit an der DEM in Überlingen kaum erholt, hatte der Vorstand der DSJ am Wochenende 07.-09.Juli zwischen mehreren Ausrichtungsorten für die DEM 2001 zu entscheiden. Nach einer längeren Diskussion gewann in einer geheimen Abstimmung der Ort Willingen im Sauerland.

Die DEM 2001 findet vom 02.-10.06.2001 im Hotel Sauerlandstern in Willingen statt. Nach Oberhof findet damit wieder die zentrale Ausrichtung aller Meisterschaften der U10 bis U18 unter einem Dach statt. Zusätzlich ist die Jugendherberge angemietet und stehen viele Ferienwohnungen im Ort zur Verfügung. Gespielt, gegessen und auch gewohnt wird jedoch im Hotel Sauerlandstern, das mit einem Schwimmbad (kostenfrei zu nutzen) und vielen anderen Sportmöglichkeiten gleichzeitig optimale Freizeitbedingungen bietet, so dass sich das Dr. Freizeitteam auf gute Bedingungen freuen kann.


DSJ-Newsletter schon bestellt ?

Wer weiß was von wem warum und wieso nicht ich!
Das ist der Schlüsselsatz der Information innerhalb der Schachorganisation.

In der DSJ gibt es viele Wege etwas zu erfahren. In gedruckter Form erfährt man viel über das DSJ-FORUM, es gibt die direkten Informationsbriefe an die Landesschachjugenden, es gibt für alle die Internetseiten der Deutschen Schachjugend (http://Deutsche-Schachjugend.de/), und es gibt für die schnelle Information zwischendurch für alle den DSJ-Newsletter der DSJ, herausgegeben und verantwortet vom Referenten für Öffentlichkeitsarbeit.

Der Newsletter erscheint mindestens einmal pro Monat, ansonsten ist das Erscheinen davon abhängig, wann aktuelle Informationen vorliegen, so dass man ihn auch mehrmals kurz hintereinander bekommen kann.

Wie kommt man an ihn ran? Wer bekommt ihn?

Jeder, der will, man muss nur eine E-Mailadresse haben und diese dem Referenten für Öffentlichkeitsarbeit mitgeteilt haben, sofort erhält man kostenfrei regelmäßig den Newsletter zugeschickt. Kündigung? Kein Problem. Einfach wieder eine Mail an den Referenten und schon ist man aus dem Verteiler gestrichen.

Einfacher geht es nicht, also ran an den Computer und an Referenten für Öffentlichkeitsarbeit eine Mail geschrieben:
(Referent für Öffentlichkeitsarbeit: Presse@Deutsche-Schachjugend.de)


Mädchen-Erlebnistag 2000
der Schachjugend Nordrhein-Westfalen am 19.08.2000 in Schwerte im Ruhrtal-Gymnasium, Wittekindstraße.

Der zweite Mädchen-Erlebnistag wird wieder in Kooperation mehrerer Verbände organisiert: Schachjugend NRW, DLRG-Jugend Nordrhein, DLRG-Jugend Westfalen, Sportjugend NRW. Der Erlebnistag wendet sich an Mädchen im Alter von 8 bis 15 Jahren und deren Betreuer/innen, an junge Aussiedlerinnen. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, ganz für sich verschiedene Sportangebote, im Mittelpunkt natürlich Schach, kennen zu lernen, auszuprobieren, für sich zu betreiben ohne den Konkurrenzdruck zu den Jungs.

Neben dem Sportangebot gibt es viele weitere Möglichkeiten, sich zusammen mit anderen einen wunderschönen Tag von 11.00 bis 17.30 Uhr zu machen:

Infos gibt es in der Geschäftsstelle der Schachjugend NRW, Friedrich-Alfred-Str. 25, 47055 Duisburg, 0203/73 81-674, schachbund.nrw@t-online.de

(Jörg Schulz)


Gemeinsam ist man stark

Die DSJ sucht den engeren Kontakt zu den Landesschachjugenden und hat auf Betreiben der Schachjugend Nordrhein-Westfalen eine gemeinsame Vorstandssitzung mit der Schachjugend NRW und der DSJ durchgeführt.

Teilnehmer

In Münster trafen sich Anfang Juli beide Vorstände zu einer gemeinsamen Sitzung, die im abschließenden Rundgespräch als Gewinn für alle bewertet wurde. Dabei stand nicht im Mittelpunkt, die Entscheidungen und womöglich späteres Abstimmungsverhalten abzustimmen. Keine Angst!

Nein im Mittelpunkt stand das Erfahren des anderen, der anderen Seite.

Im Mittelpunkt stand das Kennenlernen, der Informationsaustausch, aber auch das Bündeln von Kräften.

Nach einer Vorstellungsrunde und einem ersten Informationsaustausch wurde in drei Arbeitsgruppen thematisch gearbeitet.

Was versprechen sich beide Seiten von einer Zusammenarbeit, warum sollte man sie anstreben? Das waren einige der behandelten Themen.

Gründe für eine Zusammenarbeit zwischen den Schachjugenden

Wie sieht die Zusammenarbeit konkret aus?

Erste Schritte der Zusammenarbeit

Genau genommen nichts überwältigend Neues, und doch etwas Neues, denn diese Form der Zusammenarbeit findet nicht beziehungsweise zu selten statt. Die Deutsche Schachjugend versucht hier einen Neueinstieg und hat mit der Schachjugend NRW einen ersten Partner gefunden.

Wir hoffen jedoch darauf, das weitere Schachjugenden an dieser Stelle einsteigen und mitmachen.

Wir sind interessiert an den Erfahrungen anderer, den besseren Möglichkeiten anderer, den besseren Ideen.

Wir sind bereit zu weiteren gemeinsamen Veranstaltungen mit Landesschachjugenden und deren Untergliederungen!

(Jörg Schulz)


Impressum DSJ-FORUM

Herausgeber: Deutsche Schachjugend
http://Deutsche-Schachjugend.de/
Verlag: JugendSchachVerlag, Partner der Deutschen Schachjugend
Redaktionsanschrift: Geschäftsstelle Deutsche Schachjugend, Jörg Schulz, Hanns-Braun-Str. Friesenhaus I, 14053 Berlin.

Das DSJ-FORUM ist das Informationsblatt der Deutschen Schachjugend. Es erscheint 10 mal im Jahr als Beilage der Zeitung JUGENDSCHACH.
DSJ-FORUM wird gefördert aus Bundesmitteln des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend
Zu Deutsche Schachorganisationen

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 18.11.2001